Handlungskompetenztraining durchführen

Stichwörter:

  • Der Klientin fehlt eine Fähigkeit oder Fertigkeit, welche sie braucht, um ihren Alltag zu bewältigen, ganz oder teilweise.
  • Der Sozialarbeiter begleitet sie im Erlernen und Einüben dieser Handlungskompetenz und springt anfänglich wenn nötig, kompensierend in die Lücke, wie beispielsweise bei:
  • Mahlzeiten planen und zubereiten, kochen, Kleiderpflege, Ordnung schaffen, aufräumen, Sauberkeit gewährleisten, putzen.
  • Fachkraft gibt Anregungen Neues zu Lernen

5.1      Erklärungswissen – Warum handeln die Personen in der Situation so?

5.2      Interventionswissen – Wie kann ich als professionelle Fachperson handeln?

5.5      Fähigkeiten – Was muss ich als professionelle Fachperson können?

5.7      Wertewissen – Woraufhin richte ich mein Handeln aus? Welches sind die zentralen Werte in dieser Situation, die ich als handelnde Fachperson berücksichtigen will?

Schreiben Sie einen Kommentar

Close Menu